Spreewaldportal Spreewaldportal Spreewaldportal

Unterkünfte

Gastronomie

Unternehmen

Museum der Natur und Umwelt 

Am Amtsteich 17-18, 03046 Cottbus

Telefon: (0355) 797935

Internetseite des Anbieters

Beschreibung

Die ständige Ausstellung des Museums der Natur und Umwelt gibt einen
Überblick über den geologischen Bau, die erdgeschichtliche Entwicklung der
Niederlausitz sowie die Flora und Fauna Süd- und Ostbrandenburgs. Sie
vermittelt auch einen Einblick in die Entstehung und den Abbau der
Niederlausitzer Braunkohle.

Die biologische Ausstellung stellt Tier- und Pflanzenarten der
gewässerreichen Niederungslandschaften der Wald- und Flurgesellschaften vor
und zeigt seltene Tierarten im Land Brandenburg. In der geologischen
Ausstellung werden vor allem interessante Funde aus dem Tertiär und den
Quartär vorgestellt, welche größtenteils in den Tagebauen der Niederlausitz
geborgen wurden.

In der musealen Außenanlage im Spreeauenpark ist der Tertiärwald mit
Findlingsallee, Mammutbaumstubben und Kohlemoor zu besichtigen. Der
Tertiärwald stellt eine wissenschaftlich belegte Nachgestaltung der
Flusslandschaft der Ur-Elbe dar, wie sie vor 10 Millionen Jahren in der
Niederlausitz vorhanden war.

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 14.00 - 17.00 Uhr
Führungen und Museumsbesuche sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach
Voranmeldung möglich (Tel.: 0355 / 79 79 35).

Für den Tertiärwald gelten die Öffnungszeiten des Spreeauenparks.
Bewertungen
Seien Sie der Erste und helfen Sie anderen Nutzern mit Ihren Erfahrungen die Sie mit diesem Anbieter gemacht haben.