Spreewaldportal Spreewaldportal Spreewaldportal Spreewaldportal

Unterkünfte

Gastronomie

Unternehmen

Traditionelles Maibaumaufstellen und Tanz in den Mai in vielen Spreewald-Gemeinden in Spreewaldregion

Traditionelles Maibaumaufstellen im SpreewaldAlljährliches Aufstellen des Maibaumes mit dem damit verbundenen Dorffest und Tanz in den Mai. Am Vorabend des 1. Mai wird ein 15 bis 20 Meter hoher Maibaum aufgestellt – das so genannte Maibaumstellen. Dieser Baum muss gestohlen sein, damit er seine Kraft als Beschützer des Dorfes bewahrt. Er wird mit einem gebundenen Kranz geschmückt. Den oberen Abschluss bildet eine grüne Birke, die die Fruchtbarkeit symbolisiert. Am Abend wird am bzw. um den Maibaum gefeiert und getanzt. Zu Pfingsten wird der Maibaum dann wieder gefällt.
OrtSpreewaldregion
Termin30.04.2019 - 01.05.2019; 18:00 - 22:00 Uhr
Benachrichtigung

Zu den Veranstaltungen